Am Freitag den 09.09.2022 wurde die Brandweer Zuid-Limburg (Feuerwehr Südlimburg) zu einem Gebäudebrand auf der Bleijerheiderstraat in Kerkrade alarmiert. Durch die Einheitliche Leitstelle Südlimburg (Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst) wurden das Tanklöschfahrzeug (Vergleichbar mit einem TLF 3000 mit TH-Satz) und die Drehleiter der Wache Kerkrade sowie ein weiteres Tanklöschfahrzeug und ein Rüstwagen einer anderen Wache alarmiert.

Bei Eintreffen der Einsatzkräfte hatte die Bewohnerin das Feuer laut der Politie (Polizei) bereits gelöscht und Rauch eingeatmet. Sie musste nach Sichtung durch den Rettungsdienst nicht ins Krankenhaus transportiert werden und wurde für das Wochenende in einem Hotel untergebracht.

 

 

 

 

Redaktion: Leo M. Schmelcher

Bilder: Politie Kerkrade

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.