Für Einsatzkräfte

Ethische Standards

Wir distanzieren uns von jeglicher Form des Gaffens und der Sensationspresse. Unser Fokus liegt bei der Aufklärung über die Arbeit von Einsatzkräften in der StädteRegion Aachen.

Wir achten die Persönlichkeitsrechte der Patienten und sonstigen Betroffenen.

Unser Verhalten an Einsatzstellen

Wir streben grundsätzlich ein konstruktives Verhältnis mit allen Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben an, jedoch ohne unsere Pflichten als Presse (Informationen an die Bevölkerung,  kritische Berichterstattung) zu verletzen. Wir melden uns bevor wir eine Einsatzstelle betreten grundsätzlich bei den zuständigen Presse/- und Führungskräften an oder lassen uns bei diesen anmelden, soweit es die Situation zulässt. Wir betreten Einsatzstellen selbstständig nur nach expliziter Genehmigung durch Führungspersonal und wünschen uns soweit es die Situation zulässt, eine Begleitung durch die Einsatzkräfte zur erhalten, denn wir möchten uns selber nicht in Gefahr bringen und keine Einsatzmaßnahmen behindern.

Freigabe von Bildern

Die Freigabe von Bildrechten zu Aus und Fortbildungszwecken ist auf Anfrage unproblematisch möglich. Selbiges gilt für die Einsatznachsorge.

Für Fragen wenden Sie sich bitte an uns über das Kontaktformular: