Heute konnten 21 Teilnehmer:innen aus den Feuerwehren Alsdorf, Herzogenrath und Würselen das dritte Modul ihrer Truppmannausbildung erfolgreich beenden. In dem 40-stündigen Modul wurden die Themen Einsatzdurchführung, Rettungsgeräte, Retten/Selbstretten, Einführung in den Vorbeugenden Brandschutz sowie Erste Hilfe im Feuerwehrdienst durch das Alsdorfer Ausbilderteam um Lehrgangsleiter Georg Steinmetz unterrichtet.

Am heutigen Prüfungstag konnten die Teilnehmer:innen das erlernte Wissen und Können vor den kritischen Augen der Prüfungskommission in einer theoretischen und praktischen Prüfung unter Beweis stellen. Brandoberinspektor René Urbach, der im Auftrag der Wehrführung den Vorsitz der Prüfungskommission übernahm, zeigte sich begeistert, dass die Teilnehmenden ihre theoretische Prüfung mit guten Noten abschlossen und praktischen Aufgaben zügig und zielorientiert abarbeiten konnten. Wir wünschen allen Teilnehmern weiterhin viel Spaß in ihrem „Feuerwehrleben“.

Quelle: Feuerwehr Alsdorf

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.