In der Nacht von Gestern auf heute (21.06.2022) kam es in Baesweiler im Bereich Maarstraaße/ Kirchstraße zwischen 00:40 und 01:15 zu mehreren Bränden von von Mülltonnen und Papierkisten. Die Feuerwehr Baesweiler löschte die Brände mit den Löschzügen Baesweiler und Oidtweiler. Bei derartigen Bränden genügt normalerweise der Einsatz des Schnellangriffes.  Laut der Polizei wurde das Vordach eines Mehrfamilianhauses durch den Brand beschädigt. Eine Ausbreitung auf das Haus konnte jedoch verhindert werden.  Der Sachschaden beträgt laut der Polizei mehrere Tausend Euro.

Die Polizei ermittelt nun wegen Brandstiftung, da Papiermüll für gewöhnlich nicht durch Selbstentzündung oder technische Defekte brennt. Zeugen wollen eine in schwarzen T-Shirt und schwarzer Hose bekleidete Person bei der Brandstiftung beobachtet haben. ebenfalls soll Zeugen ein weißes Auto aufgefallen sein.

In diesem Zusammenhang bittet die Kriminalpolizei um Hinweise, die zur Aufklärung der Tat und zum Täter bzw. der Täterin führen können. Zeugen können sich unter den folgenden Telefonnummern melden: 0241 – 9577/31101 (während der Bürozeiten) und 0241 – 9577/34210 (außerhalb der Bürozeiten).

Redaktion: Leo M. Schmelcher

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.