Bei einem Unfall auf der Dedenborner Straße ist gestern Abend (04.05.2022) kurz vor 20 Uhr ein Pedelec-Fahrer schwer verletzt worden.

Der 59-jährige Mann war mit mehreren anderen Radfahrern auf dem Eifelsteig unterwegs gewesen. Laut Zeugen fuhr er plötzlich über einen Stein und verlor so die Kontrolle über sein Pedelec. Der Mann kam von der Straße ab, stürzte etwa 15 Meter einen Hang hinunter und blieb an einem Baum hängen. Höhenrettungskräfte der Berufsfeuerwehr und des THW konnten den Mann bergen.

Der Monschauer wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. (sk)

Quelle: Polizei Aachen

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.