Am gestrigen Abend (23.04.2022) ereignete sich im Alsdorfer Stadtteil Warden ein folgenschwerer Brand auf der Straße „Am alten Gericht“ . Bei diesem wurde eine Scheune mit Anbauten vollständig zerstört.

Die Feuerwehr Alsdorf war mit allen Einheiten vor Ort. Bei den Löschmaßnahmen wurde Sie durch Einheeiten der Städteregion, der Feuerwehr Würselen und das THW mit mehreren Ortsverbänden unterstützt.

Die Polizei übernahm die Absperrung der Einsatzstelle.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittelungen zur Brandursache übernommen. Ein Brandsachverständiger wird vermutlich morgen oder übermorgen hinzugezogen.

Wir werden morgen genauer über den Brand berichten.

 

Blaulicht Aachen

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.