In der Odilienstraße kam es gestern Nachmittag (16.03.2022, 17.15 Uhr) zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einem Roller. Zwei Personen wurden dabei verletzt.

Der Unfall ereignete sich, als ein 51-jähriger Autofahrer aus einer Grundstückseinfahrt heraus nach links auf die Odilienstraße einfahren wollte. Ein Autofahrer hatte ihm extra eine Lücke in einer Schlange von wartenden Fahrzeugen gelassen, die sich vor der roten Ampel zur Röthgener Straße gebildet hatte. Ein 32-jähriger Rollerfahrer, der zur gleichen Zeit links an den Wartenden vorbeifuhr, konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Unfall. Er und seine Mitfahrerin wurden dabei verletzt. Die 21-Jährige musste zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Quelle: Polizei Aachen

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.