Aachen-07.10.2021/ 10:47: Zeugen nach schwerem Verkehrsunfall gesucht

Eine 20-jährige Aachenerin ist am vergangenen Sonntagmorgen (03.10.21, 07.15 Uhr) auf der Vaalser Straße mit ihrem E-Scooter gestürzt und hat sich dabei Verletzungen zugezogen. Sie musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Nach eigenen Angaben wurde die Frau kurz vor dem Erreichen des Radweges auf der linken Seite der Vaalser Straße noch rechts von einem weißen Kleinwagen überholt, welcher das Hinterrad des E-Scooters berührt und damit den Unfall verursacht habe. Anschließend sei der Wagen in Richtung Innenstadt weitergefahren.

Die Polizei sucht nun Zeugen, die sachdienliche Angaben zum genauen Unfallhergang machen können. Diese werden gebeten, sich zu Bürozeiten unter der Rufnummer 0241/9577-42101 zu melden. (am)

Rückfragen bitte an:

Polizei Aachen
Pressestelle

Telefon: 0241 / 9577 – 21211
Fax: 0241 / 9577 – 21205

Quelle: Polizei Aachen

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.