Eschweiler/ 01.09.2021/Esc.-Zentrum /Hilfeleistung Gasausströmung

Heute Nachmittag wurde die Feuerwehr Eschweiler zu einer Gasausströmung in einem Wohnhaus in der Innenstadt alarmiert. Die Leitstelle alarmierte einen Löschzug sowie die Polizei. Da es sich um eine Gasausströmung handelte wurde ein Einsatzfahrzeug des örtlichen Gasversorgers EWV alarmiert.

Die Einsatzkräfte führten eine Messung durch, die EWV wird ein eventuell vorhandenes Leck verschlossen worden sein. Die Sperrung wird bei solchen Einsätzen anschließend aufgehoben.

Redaktion: Leo M. Schmelcher/ Leonard Sinning/ Kevin Siebertz

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.