Zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw sind wir heute nach Simmerath alarmiert wurden. Vor Ort war es zum Zusammenstoß zweier Autos im Kreisverkehr gekommen, wobei eine Person veletzt wurde. Diese wurde bei unserem Eintreffen bereits durch den Rettungsdienst versorgt. Wir sicherten die Einsatzstelle und schoben den verunfallten Pkw zur Seite, um die Straße wieder für den Verkehr freigeben zu können. Nach 30 Minuten war der Einsatz für die 11 Simmerather Feuerwehrleute beendet.

Quelle: Fw Simmerath LG Simmerath

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.