Durch die Leitstelle Aachen wurde der Feuerwehr Herzogenrath am Mittwoch ein 10m3 brennender Holzcontainer in der Straße Auf der Weide gemeldet. Auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurde durch die Leitstelle Aachen mitgeteilt, dass sich das Feuer auf den angrenzenden Dachstuhl ausdehnt. Daraufhin erfolgt eine Erhöhung des Einsatzstichwortes auf F Dachstuhlbrand, dies bestätigte sich beim Eintreffen der Einsatzkräfte nicht.

Vor Ort wurde der brennende Container durch einen Trupp unter Atemschutz mit einem S-Rohr ablöscht.  Die angrenzende Garage und das Dach wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Im Dachbereich konnte an einer Stelle eine erhöhte Temperatur gemessen werden. Durch die Einsatzkräfte wurde in Zusammenarbeit mit dem anwesenden Dachdeckermeister, dass sich im Rohbau befindliche Dach geöffnet und die Verkleidung demontiert. Eine weitere Brandausbreitung konnte hier nicht festgestellt werden.  Die Nachalarmierten Löschzüge Herzogenrath und Kohlscheid brauchten die Einsatzstelle nicht mehr anfahren.

Die Polizei war ebenfalls vor Ort.

Nach ca. 45 Minuten konnte der Einsatz für die Feuerwehr beendet werden.

Quelle: Feuerwehr Herzogenrath

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.