Gegen 11:50 Uhr kam es auf der Breslauer Straße zu einem schwereren Unfall.
Beteiligt sei nach Auskunft der Polizei Aachen ein LKW Fahrer, der vom Parkplatz des Supermarktes Kaufland in Richtung Berliner Ring über die Breslauer Straße abbiegen wollte. Dabei übersah der LKW Fahrer einen entgegenkommenden Motorroller, welcher anschließend mit dem LKW kollidierte und zu Fall kam.
Die Leitstelle Aachen alarmierte nach jetzigen Erkenntnissen das HLF der Wache 1 und einen Rettungswagen zusammen mit dem Notarzt.
Mitsamt Arztbegleitung wurde der Rollerfahrer ins Uniklinikum Aachen gefahren.
Die Kreuzung war während des gesamten Einsatzes gesperrt und wurde um 12:25 Uhr wieder freigegeben. Eine Anzeige konnte wegen dem Grad der Verletzungen des Rollerfahrers noch nicht erstattet werden, wodurch weitere Aussagen und Daten zu den Fahrzeugführern und zum Unfallhergang aufgenommen werden können.
Weitere Informationen erfolgen.
Redaktion: L.Sinning
mit freundlicher Unterstützung der Polizei Aachen

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.