Ursprüngliche Meldung:

AACHEN-27.01.22/ Schüsse auf Bäckerei eines Ungaren in der Elsassstraße

In der vergangenen Nacht (27.01.2022) hörten Anwohner kurz nach 1 Uhr im Elsassviertel Knall-/ Schussgeräusche und alarmierten die Polizei. Mehrere Streifen suchten daraufhin den Bereich intensiv ab. Es konnten aber weder Verursacher noch verdächtige Feststellungen gemacht werden. Heute früh wurde die Polizei dann zu einer Bäckerei am Elsassplatz gerufen. An der Hausfront und den Fenstern konnten mehrere Beschädigungen festgestellt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Spuren werden zur Zeit noch gesichert. Verletzt wurde nach bisherigen Erkenntnissen niemand. Der Einsatzbereich ist zur Zeit noch für die polizeilichen Maßnahmen gesperrt. Die Hintergründe sind momentan unklar. Weitere Presseauskünfte sind über die zuständige Staatsanwaltschaft in Aachen zu erfragen.

Quelle: Polizei Aachen

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.