Symbolfoto

Am späten Nachmittag des 21.01.2022 wurde die Feuerwehr Simmerath zusammen mit dem Ortsverband Simmerath des THW und der Polizei zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 226 alarmiert. Die Feuerwehr Simmerath war mit den Löschgruppen Kesternich, Rurberg, Einruhr und Erkensruhr vor Ort, die Einsatzleitung wurde duch die Wehrführung zusammen mit der Führungsgruppe durchgeführt.

Vor Ort stellte sich die Lage so dar, dass der Fahrer des betroffenen PKW in einer Kurve die Kontrolle über das Fahrzeug verloren hatte und gegen einen Erdwall gefahren war. Laut Aussage der Polizei war diese Kollision ursächlich dafür, dass der PKW auf der Seite landete.

Die Feuerwehr Simmerath leitete zusammen mit dem THW die Technische Rettung des Fahrers ein. Hierfür wurde zunächst der die Einsatzstelle abgesichert, anschließend wurde das Fahrzeug zur technischen Rettung des Verletzten stabilisiert, auf Bildern des THW die auf Instagram veröffentlicht wurden, die wir jedoch aus rechtlichen Gründen nicht verwenden dürfen, ist zu erkennen, dass das Fahrzeug auf der Bodenseite mit einem Stabfast-System gegen kippen stabilisiert wurde. Auf der Dach und Beifahrerseite wurde der PKW wie auf diesen Bildern erkennbar mit Hebekissen angehoben und Unterbaumaterial stabilisiert.

Anschließend wurde die eigentliche Technische Rettung mittels hydraulischen Rettungsgerät eingeleitet. Der Insasse wurde schwer Verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei ermittelte, dass der Senior aufgrund seiner Erkrankung eigentlich nicht zum führen eines Fahrzeuges berechtigt war. Laut einer Pressemitteilung der Polizei Aachen war er bereits von seinen Angehörigen als vermisst gemeldet worden.

Die B 226 musste von der Polizei für die Unfallaufnahme bis 19:30 gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet.

Das THW wurde gemäß der Alarm und Ausrückeordnung für Simmerath direkt alarmiert, weil die Feuerwehr Simmerath nur über ein HLF 10 am Standort Rurberg verfügt und für derartige Lagen mehr Equipment notwendig ist.

Redaktion: Leo Schmelcher (Blaulicht Aachen)

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.