AACHEN-14.01.2022/14:45: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten auf dem II. Rote-Haag-Weg

Zwei Verletzte sind die traurige Bilanz eines Verkehrsunfalls vom heutigen Freitag (14.01.2021) auf dem II. Rote-Haag-Weg. Gegen 14:45 Uhr fuhren ein 73jähriger Aachener und seine 75jährige Beifahrerin mit ihren Pkw in Richtung der Eupener Straße. Dabei touchierte der Fahrer, vermutlich aus Unachtsamkeit, den Spiegel eines am rechten Straßenrand geparkten Fahrzeugs. Offenbar erschreckten sich beide Insassen so sehr, dass der Mann die Kontrolle vollends verlor und gegen einen weiteren Wagen stieß, der ebenfalls am Straßenrand stand. Dabei war der Aufprallwinkel derart unglücklich, dass sich der Pkw der beiden Senioren überschlug und auf dem Dach liegen blieb. Beide wurden bei dem Unfall verletzt und durch einen Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand nach Angaben der Ärzte nicht.

Der Unfallwagen wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Insgesamt dürfte sich der Schaden auf ca. 10.000 Euro belaufen

Quelle: Polizei Aachen

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.