In Eschweiler-Kinzweiler kam es in der Pfarrer-Einerhand-Straße gegen 01:30 Uhr zu einem Streit zwischen zwei Männern, bei dem ein 19-Jähriger durch einen Messerschnitt verletzt wurde. Der Mann wurde in ein Krankenhaus eingeliefert; Lebensgefahr besteht nicht. Die Hintergründe des Streits sind noch Gegenstand der Ermittlungen. Der angetrunkene Tatverdächtige flüchtete mit seinem PKW an seinen Wohnort nach Marl. Dort wurde er nach Fahndungsmaßnahmen von der Polizei Recklinghausen angetroffen.

Die Aachener Polizei und das Ordnungsamt der Stadt Aachen bedanken sich bei den Bürgerinnen und Bürgern für das Verständnis bezüglich der Einschränkungen in der diesjährigen Silvesternacht.

Quelle: Polizei Aachen

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.