AACHEN-08.12.2021/ 11:00: Tödlicher Verkehrsunfall auf der Horbacher Straße

Ein 64-jähriger Autofahrer ist heute bei einem Unfall auf der Horbacher Straße tödlich verletzt worden. Der Mann war um kurz vor 11 Uhr in Fahrtrichtung Horbach unterwegs, als der Pkw aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem Baum am Fahrbahnrand kollidierte. Der Fahrer wurde bei dem Zusammenstoß aus dem Wagen geschleudert. Für ihn kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle. Der Wagen des 64-Jährigen hatte kurz nach dem Unfall Feuer gefangen und brannte völlig aus.

Das Unfallfahrzeug wird zur weiteren Untersuchung sichergestellt. Ein spezielles Unfallaufnahmeteam des Kölner Polizeipräsidiums unterstützt die derzeit noch andauernde Spurensicherung des Aachener Verkehrskommissariats. Bis zum Abschluss der Maßnahmen bleibt die Horbacher Straße für den Verkehr gesperrt. (am)

Quelle: Polizei Aachen

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.