AACHEN-02-11-2021/03:30: Geldautomatensprenung auf der Vaalser Straße

Unbekannte Täter haben heute Morgen (02.11.21, 03.30 Uhr) einen Geldautomaten an der Vaalser Straße, kurz vor der niederländischen Grenze, gesprengt. Mehrere Anwohner wurden durch einen lauten Knall aus dem Schlaf gerissen und verständigten die Leitstelle der Polizei. Der Geldautomat wurde durch die Detonation völlig zerstört. Umherfliegende Teile beschädigten mehrere geparkte Pkw. Personen wurden glücklicherweise nicht verletzt. Zeugen berichten, dass die Täter in einem dunklen Kombi in Richtung Niederlande flüchteten. Bislang ist unklar, ob sie Beute machen konnten. Die Vaalser Straße musste vorübergehend für den Verkehr gesperrt werden.

Die Kripo hat die Ermittlungen in der Sache aufgenommen und bittet Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, sich unter der Rufnummer 0241/9577-31401 oder (außerhalb der Bürozeiten) unter der Nummer 0241/9577-34210 zu melden. (am)

Quelle: Polizei Aachen

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.