HERZOGENRATH-29.10.2021/ Abends: Verkehrsunfall mit Verletzter Person auf der „Alten Straße“

Eine 45jährige aus Herzogenrath erlitt bei einem Unfall am Freitagabend (29.10.2021) leichte Verletzungen. Die Frau fuhr gegen 22:30 Uhr mit ihrem Pkw auf der Alte Straße in Richtung Herzogenrath. Etwa 200 Meter hinter der Voccartstraße touchierte sie einen am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw und verlor dabei die Kontrolle über ihren Wagen. Ihr Fahrzeug geriet vollends ins Schleudern und prallte gegen das Heck eines weiteren abgestellten Autos.

Zwei Pkw wurden derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf etwa 20.000 Euro. Für die Dauer der Unfallaufnahme war eine Sperrung der Straße in Höhe der Unfallstelle erforderlich.

Da die Frau nach Alkohol roch, wurde ihr eine Blutprobe entnommen. Einen Führerschein konnten die Beamten der Dame nicht abnehmen – sie besitzt keinen. Auf sie kommt ein umfangreiches Strafverfahren zu.

Quelle: Polizei Aachen

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.