AACHEN-28.10.2021/20:00 : Kind bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Am Donnerstag (28.10.2021) gegen 20:00 Uhr erlitt ein Junge bei einem Unfall in Kornelimünster schwere Kopfverletzungen. Der 13jährige, aus Aachen stammende junge Mann war mit seinem Skateboard unterwegs. Als er vom Steinkaulplatz kam, sah er den Linienbus auf der anderen Straßenseite, mit dem er eigentlich nach Aachen-Brand fahren wollte. Um den Bus noch zu erreichen, sprang das Kind auf sein Board und wollte die Straße Nepoleonsberg überqueren, obwohl die Fußgängerampel für ihn Rot zeigte. Hierbei achtete er nicht auf den herannahenden Fahrzeugverkehr.

Ein 50jähriger Aachener Pkw-Fahrer versuchte noch, mit einer Notbremsung den Zusammenstoß zu verhindern. Als dies jedoch misslang, wurde der 13 Jährige erfasst und zu Boden geschleudert. Unfallzeugen leisteten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes Erste Hilfe. Anschließend brachte man den Verletzten in ein Krankenhaus.

Für die Dauer der Unfallaufnahme mussten Teile der Fahrbahn gesperrt werden – es kam zu geringfügigen Verkehrsstörungen.

Quelle: Polizei Aachen

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.