ALSDORF-16.10.2021/18:00: Gasaustritt in der Würselner Straße

Gegen 18:00 Uhr wurde uns ein Gasaustritt in einem Wohnhaus auf der Würselener Straße gemeldet. Umgehend rückten Einheiten der hauptamtlichen Wache und des Löschzuges 1 der Freiwilligen Feuerwehr zur Einsatzstelle aus. Die ebenfalls alarmierten Einheiten der Polizei sicherten die Einsatzstelle großräumig ab. Die Straße wurde daraufhin ab dem Kreisverkehr / Busbahnhof Anna-Platz bis zur Kreuzung zur B57 für den weiteren Verkehr komplett gesperrt.

Ein Angriffstrupp unter Atemschutz nahm Messungen in dem Wohnhaus vor, so wie der örtliche Energieversorger. Bei beiden Messungen konnte kein Gasaustritt nachgewiesen werden, sodass kurzerhand Entwarnung gegeben werden konnte. Nach rund 40 Minuten war der Einsatz für die Feuerwehr der Stadt Alsdorf beendet und die Vollsperrung der Würselener Straße aufgehoben.

Quelle: Feuerwehr Alsdorf

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.