Aachen-09.07.21/ 20:40 Uhr/ Verkehrskontrolle/ AC-Rothe-Erde/ Rottstraße// Flucht vor Kontrolle/ Person unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Freitagabend (09.07.2021) gegen 20.40 Uhr wollte eine Streifenwagenbesatzung auf der Rottstraße Ecke Dresdener Straße einen Pkw kontrollieren. Parallel an einer roten Ampel stehenden sprach man den Fahrer an und bat ihn, rechts anzuhalten. Dieser nickte zustimmend, fuhr bei Grünlicht jedoch mit Vollgas und quietschenden Reifen in Richtung Gewerbegebiet Hüls davon. Mit überhöhter Geschwindigkeit passierte er den Kreisverkehr an der Charlottenburger Allee, wo sein Pkw leicht abhob und fuhr dann weiter in Richtung Haaren. Hier verloren die Beamten das Fahrzeug kurzzeitig aus den Augen. Im Rahmen der Fahndung wurde der verlassene Pkw „Am Mühlenteich“ gefunden. Die beiden zu Fuß flüchtigen Insassen konnten, mit Hilfe zahlreicher Angaben von Passanten, an der dortigen Kläranlage angetroffen werden. Gegen den 22- jährigen mutmaßlichen Fahrer wird nun wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis und Fahren unter Drogen ermittelt; eine Blutprobe wurde angeordnet. Sein 19- jähriger Beifahrer muss sich wegen Besitz von Betäubungsmitteln verantworten. Den Pkw und die Drogen stellten die Polizisten sicher; die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: Polizei Aachen

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.