Bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Lichtenbusch sind am späten Abend (27.10.2022) mehrere Menschen verletzt worden.

Ein 34-jähriger Autofahrer war mit seinem Wagen gegen 22.15 Uhr auf der Monschauer Straße stadtauswärts unterwegs und bog nach links in den Nerscheider Weg ab. Nach bisherigen Erkenntnissen übersah er dabei ein entgegenkommendes Auto eines 53-jährigen Mannes aus Düren. Es kam zum Zusammenstoß beider Wagen.

In den Fahrzeugen wurden insgesamt sechs Menschen leicht verletzt. Einige von ihnen wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 80.000 Euro geschätzt.

Während der Unfallaufnahme kam es zu längeren Staus.

Quelle: Polizei Aachen

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert