Heute wurde die Drehleiter gegen 13:40 Uhr zu einem Kaminbrand in Höfen alarmiert. Die Löschgruppen Höfen und Rohren, sowie der Kommandowagen waren bereits bei unserem Eintreffen vor Ort. Das Meldebild bestätigte sich und ein kehren des Kamins über die Drehleiter von oben war erforderlich. Dies wurde durchgeführt, das Brandgut im Keller aus dem Kamin entnommen und das Haus belüftet. Die Einsatzstelle wurde dem Bezirksschornsteinfeger übergeben. Nach ca. 80 Minuten war der Einsatz beendet.

Im Einsatz waren der B-Dienst, die Löschgruppen Höfen und Rohren, die Drehleiter, die Polizei und der Bezirksschornsteinfeger.

Die Einsatzstelle bei Eintreffen der Drehleiter

Quelle: Feuerwehr Monschau LZ Altstadt

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.