AACHEN-16.11.2021/14:30: Schwerer Arbeitsunfall

Ein 53-jähriger Mann ist gestern Nachmittag (16.11.2021, 14.30 Uhr) auf einem Firmengelände in der Jülicher Straße ums Leben gekommen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der Mann bei Kranarbeiten eingeklemmt. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert und erlag dort wenig später seinen schweren Verletzungen. Das Amt für Arbeitsschutz der Bezirksregierung ermittelt nun zu den genauen Umständen.

Quelle: Polizei Aachen

Vielleicht gefällt ihnen auch

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.