Bei der Aachener Polizei gehen derzeit wieder vermehrt Hinweise auf Betrugsversuche am Telefon ein. Aktuell ist der Bereich Herzogenrath besonders im Fokus der Betrüger. Die Anrufer täuschen eine Notlage, wie z.B. den Unfall eines nahen Angehörigen, vor, um die Angerufenen zur Zahlung von Bargeld zu bringen.

Die Polizei rät: Beenden Sie sofort das Telefonat und verständigen Sie die Polizei. Übergeben Sie kein Bargeld an Fremde. Informieren Sie Bekannte und Verwandte über diese Betrugsmaschen.

Ausführliche Informationen erhalten Sie unter folgendem Link: https://www.polizei-beratung.de/medienangebot/detail/228-im-alter-sicher-leben/.

Quelle: Polizei Aachen

By admin

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.